CMC-Time
Beste
 
Chat

zum Registrieren im
Radio-Chat bitte auf das Chatsymbol klicken während der Chat Öffnungszeiten und dann
im Chatbereich auf REGISTRIEREN klicken!




 
Menü
 
Online Information
 
Ereignisse
<< November 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
 
Heutige Geburtstage
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.
 
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

Valentino
Valentino
aus
14.11.2019 um 18:05
Offline
Vielen Dank klabu , eine schöne Zeit , dir und all deinen Lieben...Viel Gesundheit und innere Ruhe , auch allen anderen Hören dieses Radios

klabu
klabu
aus 27xxx Heidekreis
09.11.2019 um 19:49
Offline
[b]Moin Valentino, ich grüße dich mal. Hier wird leider kaum kommuniziert. Schönes Wochenende! Smile k - staatl. gepr. Nordlicht[/b]

Valentino
Valentino
aus
08.11.2019 um 15:31
Offline
Ein schönes Wochenende wünsche auch ich allen , passt auf euch auf und bleibt gesund Ein Gruß aus Worms in die weite Welt des WWW

mamyeule
mamyeule
aus Dortmund
19.07.2019 um 15:13
Offline
wünsche allen Hörern und Usern ein schönes WE .. Gruß aus DO Bye Bussi


Shoutbox Beiträge: 43
 
Adventsonntage
Adventssonntage
im Jahr 2019

1. Advent: 01.12.2019
2. Advent: 08.12.2019
3. Advent: 15.12.2019
4. Advent: 22.12.2019

weitere Feiertage
findest du Hier

 
Teamspeak 3 Viewer
Wait! 20 seconds until Teampeak³ is loaded.
 
Mitglieder Umfrage
In welchen Abständen möchtet Ihr gerne die *NEWS* hören ?

Stündlich
Stündlich
29% [2 Stimmen]

alle 2 Stunden
alle 2 Stunden
71% [5 Stimmen]

alle 3 Stunden
alle 3 Stunden
0% [0 Stimmen]

alle 4 Stunden
alle 4 Stunden
0% [0 Stimmen]

alle 5 Stunden
alle 5 Stunden
0% [0 Stimmen]

1-2 mal Täglich
1-2 mal Täglich
0% [0 Stimmen]

Überhaupt Nicht
Überhaupt Nicht
0% [0 Stimmen]

Stimmen: 7
Du musst eingeloggt sein, um abstimmen zu können.
Gestartet: 11.09.18
Beendet: 18.09.18

Umfragenarchiv
 
Neueste Artikel
-> Laufende Umfrage bzg...
 
Adventskalender
 
***CMC-Radio***


cmc-radio

Herzlich wilkommen im CMC-Radio dein Sender für Country, Schlager,Oldies und mehr mit der Gute Laune Garantie


Wir bieten euch 24 Stunden Musik und Chat von 19:00 bis 03:00Uhr täglich, moderierte Sendungen derzeit siehe Sendeplan! < < < > > > Wunschkonzert: Nächste Sendung am Sonntag den 17.11.2019 ab 20:00 Uhr euer Team von CMC-Radio

 
Datenschutz

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen
Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Cornys-Music-Corner/CMC-Radio
Holger & Petra Kornweih
Richthofstrasse 37
36272 Niederaula

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die
Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

 


 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich.
Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich.
Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail.
Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 


 

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht
bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen
ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet.
Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 


 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten,
an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format.
Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen,
erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 


 

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten,
Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung,
Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen
zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über
die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

 


 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

 


 

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Besuchte Seite auf unserer Domain Datum und Uhrzeit der Serveranfrage Browsertyp und Browserversion Verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners IP-Adresse Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 


 

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

 


 

Speicherdauer von Beiträgen und Kommentaren

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste. Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 


 

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen. Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben. Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

 


 

PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal. Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

 


 

Cookies

Die Forumssoftware setzt folgende Cookies

Benutzername
Dadurch kann sich das Forum an Ihren Benutzernamen "erinnern", wenn Sie das Forum verwenden.

Passwort
Auch das Passwort wird "gemerkt". Dadurch müssen Sie Ihr Passwort nicht bei jeder Beitragsveröffentlichung oder beim Bewegen im Mitgliedsbereich erneut eingeben.

Letzter Besuch
Damit Ihnen die nach Ihrem letzten Besuch veröffentlichten Beiträge kenntlich gemacht werden können. Diese Cookies speichern nur Daten in einem numerischen Format.

 


 

IP-Adresse
Wenn Sie sich registrieren und wenn Sie einen Beitrag veröffentlichen, wird Ihre IP-Adresse auf unserem Server gespeichert. Dies gewährleistet Ihnen und dem Betreiber des Forums, dass der Benutzer, der einen Beitrag veröffentlicht, authentisch ist - also derjenige ist, für den er sich ausgibt. Diese Informationen werden nur verwendet, wenn das Forum in irgendeiner Weise missbraucht wird. Der Betreiber kann Benutzer des Forums anhand der IP-Adresse sperren.

 


 

Registrierung
Durch die Registrierung erhalten Sie eine eindeutige Benutzer-Identität. Die einzigen erforderlichen Angaben für die Registrierung sind Ihr Benutzername und Ihre Email-Adresse. Sie können bestimmen, dass Ihre Email-Adresse für andere Benutzer nicht sichtbar ist. Der Betreiber unternimmt alle angemessenen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle nicht-öffentlichen Informationen vertraulich bleiben. Sie können Ihre Angaben jederzeit ändern, indem Sie Ihr Profil bearbeiten.

 


 

Beiträge
Der Betreiber ist für den Inhalt der veröffentlichten Beiträge nicht verantwortlich. » Sicherheit des Forums Die Betreiber dieser Seite haben alle angemessenen Maßnahmen unternommen, um zu gewährleisten, dass die von Ihnen veröffentlichten Beiträge ausreichend gegen Missbrauch von außen gesichert sind.

 


 

Kontaktmöglichkeiten

Sie können Sich per Email an den Betreiber im Kontaktcenter wenden.

 


 

Datenschutzhinweise

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck, auf welcher Grundlage für wie lange verarbeiten. Um das Tracking von Facebook und Snapchat zu unterbinden, klicken Sie bitte hier den Opt-Out Link. Übersicht / Inhaltsverzeichnis Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten Ganz allgemein gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns folgendes: Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre einholen, dient Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO als Rechtsgrundlage. Das gilt auch schon wenn die Verarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 Buchstabe d) DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten dieses Interesse nicht, dient Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 


 

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten werden von uns allgemein dann gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir als Verantwortlicher unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Konkret bedeutet das
Verarbeiten wir die personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) Datenschutzgrundverordnung, kurz: DSGVO), so endet die Verarbeitung mit Ihrem Widerruf, es sei denn es existiert ein weiterer Rechtsgrund zur Verarbeitung der Daten, was dann der Fall ist, wenn wir zum Zeitpunkt des Widerrufs noch berechtigt sind Ihre Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung zu verarbeiten oder, wenn die Datenverarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist (vgl. hierzu jeweils unten).

Verarbeiten wir die Daten ausnahmsweise aufgrund unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO) im Rahmen einer zuvor vorgenommenen Abwägung, so speichern wir diese bis das berechtigte Interesse nicht mehr besteht, die Abwägung zu einem anderen Ergebnis kommt oder Sie nach Art. 21 DSGVO wirksam Widerspruch eingelegt haben (vgl. hierzu den optisch hervorgehobenen „Hinweis auf besonderes Widerspruchsrecht“ unter C.).

Verarbeiten wir die Daten zur Vertragserfüllung, dann speichern wir die Daten solange bis der Vertrag endgültig erfüllt und abgewickelt ist und keine Ansprüche mehr aus dem Vertrag geltend gemacht werden können, also bis zum Eintritt der Verjährung. Die allgemeine Verjährungsfrist nach § 195 BGB beträgt drei (3) Jahre. Bestimmte Ansprüche, wie beispielsweise Schadensersatzansprüche, verjähren jedoch erst in 30 Jahren (vgl. § 197 BGB). Besteht berechtigter Anlass anzunehmen, dass dies im Einzelfall relevant ist, so speichern wir die personenbezogenen Daten über diesen Zeitraum. Die genannten Verjährungsfristen beginnen mit dem Ende des Jahres (also am 31.12.) in dem der Anspruch entstanden ist und der Gläubiger von den den Anspruch begründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangen müsste.

Wir weisen darauf hin, dass wir daneben auch gesetzlichen Aufbewahrungspflichten aus steuerlichen und buchhalterischen Gründen unterliegen. Diese verpflichten uns als Nachweis für unsere Buchführung bestimmte Daten, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, über einen Zeitraum von sechs (6) bis zu zehn (10) Jahren aufzubewahren. Diese Aufbewahrungsfristen gehen den oben genannten Löschungspflichten vor. Auch die Aufbewahrungsfristen beginnen jeweils mit Schluss des betreffenden Jahres, also am 31.12. Unsere Quellen der personenbezogenen Daten Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten stammen in erster Linie von den betroffenen Personen selbst, beispielsweise indem diese als Nutzer unserer Webseite über den Webbrowser und ihr Endgerät (beispielsweise ein PC, ein Smartphone, ein Tablet oder ein Notebook) Informationen, wie beispielsweise die IP-Adresse, an unseren Webserver übermitteln, als Interessenten Infomaterial oder ein Angebot bei uns anfordern, als Kunden uns einen Auftrag erteilen bzw. einen Vertrag mit uns schließen, als Hörer Leistungen von uns in Anspruch nehmen, Kontakt mit uns aufnehmen oder an einem Gewinnspiel teilnehmen, als Pressevertreter Infomaterial, Pressemeldungen, Stellungnahmen o.ä. anfordern, als Lieferanten uns vereinbarungsgemäß mit Waren beliefern bzw. uns gegenüber Dienstleistungen u.ä. erbringen.

Nur ganz ausnahmsweise können die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten auch von Dritten stammen, beispielsweise dann, wenn eine Person im Namen eines Dritten handelt. Konkrete Kategorien, Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten:

Nutzer unserer Webseite, Hörer, Gewinnspielteilnehmer, Interessenten, Pressevertreter, Kunden, sowie Lieferanten.

 


 

Abhängig von der Kategorie der Daten, um die es geht, verarbeiten wir personenbezogene Daten zu den folgenden Zwecken und auf der Basis der jeweils genannten Rechtsgrundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Nutzerdaten

 


 

Interessentendaten/Daten von Pressevertretern
Soweit wir Daten von Interessenten unserer Leistungen oder von Pressevertretern verarbeiten, geschieht dies nur dann, wenn Sie diese Daten in einem Eingabefeld oder per E-Mail zum Zwecke der Anfrage an uns eingeben und an uns senden. Diese Eingaben sind für Sie freiwillig. Wir verarbeiten diese Daten sodann ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Anfrage an uns. Die Verarbeitung dieser freiwillig an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Informationserteilung über unsere Leistungen erfolgt als vorvertragliche Abwicklung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO und/oder auf der Basis der von Ihnen durch Übermittlung erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO.

 


 

Kundendaten
Die Daten unserer Kunden verarbeiten wir zum Zwecke der Vertragsabwicklung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO und/oder auf der Basis einer erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind (bspw. im Rahmen der Erstellung und Verhandlung von Angeboten).

 


 

Lieferantendaten/Daten von Geschäftspartnern
Die Daten unserer Lieferanten und Geschäftspartner verarbeiten wir zum Zwecke der Vertragsabwicklung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO und/oder auf der Basis einer erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind (bspw. im Rahmen der Erstellung und Verhandlung von Angeboten). Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung (bspw. zur Verwaltung und Betreuung Ihrer Mitgliedschaft oder eines Auftrages) oder zu Abrechnungszwecken (bspw. zur Abwicklung eines Bezahlvorgangs beim Erwerb von Waren oder Dienstleistungen) erforderlich ist, ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe/Übermittlung besteht und Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen oder Sie zuvor wirksam eingewilligt haben.

 


 

Kategorien von Empfängern können sein
Dienstleister (Vermarkter, Veranstalter u.ä.)

Sie können sich können über die genannten Kontaktwege an uns wenden, wenn Sie möchten. Dazu finden Sie auf der Webseite auch E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Faxnummer. Auch dann, wenn Sie uns eine E-Mail schrieben, uns anrufen oder uns ein Fax senden verarbeiten wir zwangsläufig personenbezogene Daten von Ihnen. Denn es werden zumindest die mit der E-Mail, dem Fax oder Ihrem Telefon übermittelten personenbezogenen Daten von uns bzw. unseren Systemen gespeichert.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt in diesem Zusammenhang nicht. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

 


 

Zwecke der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei Übermittlung per E-Mail, Fax oder Telefon, dient uns zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme und Ihres Anliegens. Wir benötigen zwingend Ihre E-Mailadresse, Ihre Faxnummer oder Ihre Telefonnummer um überhaupt antworten zu können. Hierin liegt auch das berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

 


 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung, die in der Kontaktaufnahme erblickt werden kann, Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO und ansonsten unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO. Zielt der Kontakt bzw. Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen).

 


 

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist und wir danach eine Karenzzeit von bis zu 3 Monaten abgewartet haben, ob wir ggf. auf Ihr Anliegen bzw. die Details der Kommunikation nochmals zurückgreifen müssen. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Faxdaten werden getrennt von Druckdaten im Gerätespeicher des Faxgerätes aufbewahrt. Nach Ausdruck des Faxes wird der belegte Speicherplatz wieder freigegeben, damit das nächste Fax empfangen und dort abgelegt werden kann. Teile des Faxes können nach dem Ausdruck temporär im Speicher des Gerätes verbleiben, bis diese vom nächsten empfangenen Fax überschrieben werden. Im Regelfall führt dies zu einer automatischen Löschung der Daten nach 1-2 Wochen. Falls es sich um ein Computerfax handelt erhalten wir Ihr Fax als E-Mail und es gelten die Ausführungen zur E-Mail entsprechend.

Bei einem eingehenden Telefonanruf oder bei einem ausgehenden Anruf bei uns wird Ihre Telefonnummer oder Ihr bei Ihrem Telefonanbieter hinterlegter Name/Firmenname sowie Datum und Uhrzeit des Anrufs in unserer Telefonanlage in einem sog. Ringspeicher gespeichert, der die ältesten Daten mit neuen Daten überschreibt. Im Regelfall führt dies in der Telefonanlage zu einer automatischen Löschung der Daten nach ca. 3-4 Monaten.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:

Es handelt sich dabei um:

Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL (Adresse) der verweisenden Website (Referrer), Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden, Bildschirmauflösung des Nutzers, abgerufene Datei(en) und Meldung über den Erfolg des Abrufs, Menge der gesendeten Daten, den Internet-Service Provider des Nutzers, Browser, Browsertyp und Browserversion, Browser-Engine und Engine-Version, Betriebssystem, Betriebssystem-Version, Betriebssystem-Typ, sowie die anonymisierte IP-Adresse und den Internet-Service-Provider des Nutzers.

Diese Daten werden getrennt von anderen Daten verarbeitet. Eine Verarbeitung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich.

 


 

Zwecke der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Verarbeitung der Daten durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung unseres Angebots und der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 


 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der Daten und den Logfiles erfolgt auf Basis der Rechtsgrundlage des Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser überwiegendes berechtigtes Interesse an dieser Datenverarbeitung liegt in den zuvor genannten Zwecken.

 


 

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 


 

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers hier keine Widerspruchsmöglichkeit. Der Nutzer kann jedoch jederzeit die Nutzung der Website beenden und damit die weitere Erhebung der genannten Daten verhindern.

Kontaktformulare / Mail ins Studio
Auf unserer Website wird ein Kontaktformular eingesetzt, welches für die elektronische Kontaktaufnahme zu uns genutzt werden kann. Nehmen Sie diese Möglichkeit war, werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Gleiches gilt für die Nutzung der Funktion „Mails ins Studio“.

Diese Daten sind

Vorname (Pflichtfeld) Nachname (Pflichtfeld) Telefonnummer (optional) Wohnort (optional) Nachricht (Freitextfeld, Pflichtfeld)

Bei der Funktion „Mail ins Studio“ werden nur Nachricht und E-Mailadresse verpflichtend abgefragt. Optional können die weiteren oben aufgezählten Daten angegeben werden. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Bei bestimmten Sonderaktionen kann es sein, dass auf unserer Webseite temporär über ein gesondertes Formular weitere/andere Daten erfragt werden. Diese Datenerhebung steht dann in direktem Zusammenhang mit der jeweiligen Sonderaktion. Es ist jeweils klar ersichtlich welche Daten verpflichtend und welche rein freiwillig (optional) angegeben werden können. Die verpflichtend anzugebenen Daten sind dann jeweils für uns zwingende erforderlich, um dem Sinn und Zweck der jeweiligen Sonderaktion entsprechen zu können.

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

Die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit der Absendung.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und gleichzeitig auf unser berechtigtes Interesse zur Datenverarbeitung hingewiesen. Sie werden dabei nochmals über die Datenverarbeitung informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Zwecke der Datenverarbeitung:
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Im Falle einer Kontaktaufnahme liegt hierin auch das berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die Angabe des Wohnorts erfolgt allein zum Zwecke der statistischen Auswertung der geographischen Verteilung unserer Hörer, um unserer Services und Leistungen darauf anpassen zu können. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO und ansonsten unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO. Zielt der Kontakt bzw. Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen).

Dauer der Speicherung:
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt bzw. beendet ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

 


 

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen bzw. der weiteren Datenverarbeitung wegen berechtigten Interesses zu widersprechen (vgl. Hinweis auf besonderes Widerspruchsrecht). In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Der Widerruf der Einwilligung bzw. der Widerspruch der weiteren Datenverarbeitung werden durch formlose Mitteilung an uns (bspw. per E-Mail) ermöglicht. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

 


 

Nutzung von Cookies durch uns und durch Drittanbieter
Beim Aufruf einzelner Seiten werden von uns so genannte Cookies verwendet. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (PC, Smartphone, Tablet etc.) abgelegt werden. Rufen Sie eine Website auf, kann ein Cookie von Ihrem Browser gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Daneben verwenden wir Cookies von weiteren Drittanbietern, wie Google Analytics, Facebook Pixel etc. Hierzu finden Sie unten in diesen Datenschutzhinweisen jeweils detaillierte Informationen bei der Beschreibung der einzelnen Drittanbieter und Tools.

Beim Aufruf unserer Website werden Sie über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammen verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt, sowie auf unser berechtigtes Interesse verwiesen. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

 


 

Zweck der Datenverarbeitung
Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern, sowie den Marketing- und Werbezwecken unseres Unternehmens. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren und die Webseite selbst besser vermarkten.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO, also ein berechtigtes Interesse unsererseits. Unser berechtigtes Interesse liegt in den oben genannten Zwecken.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO.

Dauer der Speicherung
Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (so genannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Dienstleistern (Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies).

 


 

Im Übrigen speichern wir die auf Grundlage eines berechtigten Interesses erhobenen Daten bis das berechtigte Interesse nicht mehr besteht, die Abwägung zu einem anderen Ergebnis kommt oder Sie nach Art. 21 DSGVO wirksam Widerspruch eingelegt haben (vgl. hierzu den optisch hervorgehobenen „Hinweis auf besonderes Widerspruchsrecht“ unter C.). Es wird regelmäßig, mindestens jährlich überprüft, ob das berechtigte Interesse noch besteht. Unser Interesse besteht insbesondere dann nicht mehr, wenn die Daten durch Zeitablauf keine ausreichende Relevanz im Hinblick auf Auswertung und Statistik der Webseitennutzung mehr für uns haben, was spätestens nach drei Jahren anzunehmen ist.

 


 

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Eine solche „Do-Not-Track“-Einstellung Ihres Browsers wird von uns als Widerspruch zur weiteren Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verstanden. Hinweis: Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. Conversion Tracking über Google AdWords Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt.

Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 


 

Zweck der Datenverarbeitung
Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Die Verwendung des Tracking erfolgt zu dem Zweck, die Auffindbarkeit unserer Anzeigen bei Google zu prüfen und zu verbessern und um die so gefundenen Erkenntnisse für eine Anpassung und Optimierung unser werblichen Aktivitäten und unseres Marketing zu nutzen. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO, also ein berechtigtes Interesse unsererseits. Unser berechtigtes Interesse liegt in den oben genannten Zwecken. Die Firma Google Inc. ist dem „EU-US-Privacy Shield“ beigetreten, so dass die Datenübermittlung in die USA zulässig ist.

Dauer der Speicherung
Die Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Sie haben aber als Nutzer ohnehin die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Im Übrigen speichern wir die auf Grundlage eines berechtigten Interesses erhobenen Daten bis das berechtigte Interesse nicht mehr besteht, die Abwägung zu einem anderen Ergebnis kommt oder Sie nach Art. 21 DSGVO wirksam Widerspruch eingelegt haben (vgl. hierzu den optisch hervorgehobenen „Hinweis auf besonderes Widerspruchsrecht“ unter C.). Wir gehen davon aus, dass unser Werbe- und Marketinginteresse jedenfalls für die Dauer der 30 Tage, für die das Cookie Gültigkeit hat, besteht.

 


 

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen. Verwendung des Analyse-Tools Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung.

 


 

 
Top10 Forumusers
 
   

   

 
 

Cornys-Music-Corner
www.cornys-music-corner.de

 


www.cornys-music-corner.de

 


Innovationen am Telefon


 
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Stream
♫ 192 kBit ♫



♫ 64 kBit ♫




Hauptstream
♫ 192 kBit ♫


♫ 64 kBit ♫


Handy-Stream
♫ 48 kBit ♫
im Menü unter
CMC-Radio hören


Flatcast Stream
Unsere Sende ID
ist 1492018
oder

 
Wunschbox
 
Wunschkonzert
Wunschkonzert findet wieder statt am 17.11.2019. Zur Teilnahme einfach auf das Datum klicken und Musikwünsche abgeben.
 
Vote

Hier kannst du für uns voten!
Sollte dir unser Radio gefallen dann darfst du hier für uns voten.
Wir sagen herzlich danke.



Webradio-Voting
Webradio Topliste  Webradio Voting  Webradio Rating





 
Foren Themen
Neueste Themen
-> Koch-Empfehlung vom ...
-> Veggi-Frikadellen
-> wenn der Staubsauger...
-> Tipp zum Reinigen vo...
-> Reibekuchen Rezept v...
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt
 
Team Ticker
Unser Team

                    

 

Wir suchen...
Moderator
Gast Moderator
Paar Moderator
DJ
Chat Wache
Sponsor
Techniker
Grafiker

Jetzt Bewerben!

 
Werbung

mehr zu den hier im
Laufband gezeigten
Unternehmen findet
man HIER

 

 
QR-Code
QR-Code
 
Mond
 
Website-Statistik
Besucher der letzten Woche:
918
850
772
890
712
769
315
SA SO MO DI MI DO
FR

Besuche Klicks
Heute: 315 3879
Gestern: 769 19466
Vorgestern: 712 30270

Klicks pro Stunde: 34.71
Klicke pro Besucher: 26.69
Besucher Gesamt: 333796
 
Deine IP
IP
 
Seitenaufbau in 0.14 Sekunden
6,363,789 eindeutige Besuche